1948 Am 12. Mai wird Stephen Lawrence Winwood in Handsworth, Birmingham (England) geboren.

1961 Sein Bruder Muff gründet die MUFF WOODY JAZZBAND

1962

Steve spielt in der Band seines Bruders mit und Chris Blackwell gründet Island Records. Weiter traf er das erste mal Spencer Davis im Golden Eagle und Pete York im Chapel Pub. So entstand die Spencer Davis Group in Ihren Anfängen unter dem Namen the Rhythm and Blus Quartet.

1963

Muffs Band tauft sich in MUFF MOJO MEN um. Steve besucht eine Musikschule. Sein Musikehrer hieß Mr. Waldron. Im April wird die SPENCER DAVIS GROUP gegründet und im August ist erster Auftritt im Golden Eagle in Birmingham.

Am 27. Oktober anlässlich des Sunday Rhythm 'n' Blues night at the Place spielt Steve das erste Mal auf einer Hammond B3 Orgel.

1964

Am 28. Februar spielt die SDG beim ersten R & B Festival in der Birminghamer Stadthalle mit den Yardbird und Sonny Boy Williamson. Ein kurzer Live Mitschnitt ist auch auf der LP Rock Genration zu hören.
01.06.1964 Chris Blackwell sieht das erste Mal die Spencer Davis Group in einem Birminghamer Club.

Chris Blackwell nimmt die SDG unter Vertrag. Im Juni/Juli erste Singleproduktion in London.Die erste Single heißt "Dimples/I cant stand it/ Every little bit hurts/Strong love" Ab jetzt hieß die Gruppe offizielle Spencer Davis Group.

1965

Die SDG besteht aus: Steve Winwood (voc/piano/organ/git./vibes) Spencer Davis (guitar, voc) Muff Winwood (bass) Peter York(drums)
Im Januar erscheint die Single Every ltlle bit hurts / Its hurts me so

Alex Harvey: "Agent OO Soul" / "Go Away Baby"

01.03  Marquee - London

01.05 erscheint die 1, LP Their First Album

Im Mai erscheint die Singel Strong Love / This hammer
Der Titel "She so fine" bei Youtube http://www.youtube.com/watch?v=pZJNdPp8tyo

04.05  Marquee - London
15.06  Marquee - London
19.06  Uxbridge Blues and Folk Festival - Uxbridge Show - Park Road - Uxbridge
29.06  Marquee - London
20.07  Marquee - London
Im August erscheint die erste Single "Dimples"
Steve ist an einer Plattenproduktion unter dem Namen Steve Angelo bei John Mayall beteiligt.
Weiter spielte er bei Singel:
Agent 00 soul / Go away baby von Alex Harvey mit.
Im Juni spielt die SDG beim Blues & Folk Festival als Opening-Act für die Stones. Die Tour fand im September /Oktober statt. Im Juli kommt die Erste LP "Their First" heraus

15.06  Marquee - London
19.06  Uxbridge Blues and Folk Festival - Uxbridge Show - Park Road - Uxbridge
29.06  Marquee - London
20.07  Marquee - London
03.08  Marquee - London
08.08  5th National Jazz and Blues Festival - Richmond    http://www.ukrockfestivals.com/Richmond-65.html
http://liberalengland.blogspot.de/2012/12/rod-stewart-and-steve-winwood-in-1965.html
Blog von Jonathan Calder mit Video u. a. mit Rod Stewart, Eric Burdon, und Steve Winwood usw.
19.09  Marquee - London
21.09  Marquee - London
24. 9. Finsbury - Astoria
25. 09. Southampton - Gaumont
27. 09. Shrewsbury - Odeon
28. 09. Cardiff - Capitol
29.09 Shrewsbury - Granada
30.09. Hanley - Gaumont
01.10 Cherster - ABC
02.10 Wigham - ABC
03.10 Nachester - Odeon
04.10. Bradford, - Gaumont
05.10 Carlisle -  ABC
06.10. Glasgow - Odoen
07.10. New Castle - City Hal
08.10. Stockton - ABC
09.10. Leeds - Odeon
10.10. Liverpool - Empire
11.10. Sheffield - Gaumon
12.10. Doncaster - Odeon
13.10. Leicester - De Montfort Hall
14.10. Birmingham - Odeon
15.10. Cambridge - ABC
16.10. Northampton - ABC

17.10. Tooting - Granada
19.10  Marquee - London
09.11  Marquee - London
16.11  Marquee - London
07.12  Marquee - London

Im November erscheint der Hit Keep on running / High Time Baby .


   

ChO