2009

Steve mit seiner eigenen Band gleich wieder aktiv in Amerika.

15.01. United Palace - New York, NY
16.01. United Palace - New York, NY
17.01. MGM Grand theater at Foxwoods
- Mashantucket, CT
19.01. Meyerhoff Symphony Hall
- Baltimore, MD
20.01. Wellmont Theatre
- Montclair, NJ
22.01. American Music Theatre
- Lancaster, PA
23.01. Seneca Niagara Casino Theatre
- Niagara Falls, NY
24.01. Ulster Performing Arts Center
- Kingston, NY

Steve und Eric Clapton langjährige Freunde und Musiker-Kollegen machen im Sommer die USA unsicher. Es wird gemeinsame Songs aus den Blind Faith Zeiten geben und von den jeweiligen neusten Solo-Alben. 

Hierzu die Tourdaten:

10.06.   Izod Center - East Rutherford, NJ
12.06.   The Wachovia Center -
Philadelphia, PA
13.06.   Verizon Center - Washington, DC
15.06.   Columbus, OH -  Schottenstein Center
17.06.  
United Center - Chicago, IL                 
18.06.  
Xcel Energy Center - Saint Paul, MN            
20.06.  
Qwest Center Omaha - Omaha, NE                 
21.06.  
Pepsi Center  Denver, CO                
23.06.  
American Airlines Center - Dallas, TX                   
24.06.  
Toyota Center - Houston, TX               
26.06.  
Jobing.com Arena - Glendale, AZ               
27.06.  
MGM Grand Garden Arena - Las Vegas, NV           
29.06.  
Oracle Arena - Oakland, CA               
30.06.  
Hollywood Bowl - Los Angeles, CA         

Weiter ist eine Doppel-DVD Veröffentlichung geplant fürs Frühjahr von den drei legendären Konzerten vom letzen Jahr Februar im Madison Square Garden. Hier kann man die DVD-Edition erwerben. Trackliste sind auch zu sehen.
http://store.ericclapton.com/product/eric-clapton-and-steve-winwood-live-from-madison-square-garden-limited-edition-2cd2dvd-set?cmpid=0209/ECA/news/launch

Steve fleissig in Europa und Deutschland unterwegs:

07.07. Villa Solaria Sesto Fiorentino, Italien
08.07. Folkest Festival Udine, Italien
09.07. Jazzfestival in Montreux im Auditorium Stravinsky 20 Uhr Schweiz  http://www.montreuxjazz.com/
10.07. North Sea Jazz Festival Rotterdam, Holland
14.07. The Assembly Leamington Spa, England
18.07. Rhythm and Blues Festival in Peer, Belgien
19.07. Nürnberg - Serenadenhof      
21.07. Tuttlingen - Honbergsommer
22.07. Duisburg -  Theater am Marientor    
23.07. Winterbach - Zeltspektakel
Er eröffnet am Donnerstag den 23.07.2009 das Zeltspektakel in Winterbach Nähe Stuttgart.
Mit dabei als Specialguest der amerikanische Gitarrist Joe Bonamassa. http://www.zeltspektakel.com
http://www.musikreviews.de/live/Joe-Bonamassa-Steve-Winwood/23-07-2009/
25.07. Auditorio Carpa Parque Almansa San Javier, Spanien
26.07. Explanda del Puerto de Alicante Alicante, Spanien
28.07. Sala Rockstar Bilbao, Spanien

31.07. Donauwörth - Radtour   hier ist Eintritt frei. Mehr dazu siehe hier: http://www.myheimat.de/widget/b_83749_160_300/
11.08. Falmouth Week Festival Falmouth, England
13.08. Fairport Convention Croped Festival in England http://www.fairportconvention.com/cropredy_line_up.php

Warner Music kündigt weltweite Veröffentlichung von einer Doppel-CD/DVD vom Madison Square Garden Konzert an zum 19.05 2009.
http://www.warnermusic.de/ericclapton/news/


Am 22.05.2009 jetzt auch in Deutschland lieferbar als Doppel-DVD und Doppel-CD.

Am 04.05.09 auf BBC 4 ime 21 Uhr 1 Stunde Ausschnitte aus MSG Live Siehe unter:  http://www.bbc.co.uk/programmes/b00k9cbz

Steves Studio jetzt auch im Internet zu finden. Siehe unter: http://www.wincraftstudios.co.uk/

Hier ein Interview mit James Towler vom März .Siehe unter: http://www.senzatempo.co.uk/html/james_towler_interview_march_2.html

18.05.09 Konzertfilm in USA in 40 Kinos und in London vom Madison Square Garden Februar 2008. Man darf gespannt sein wann er im deutschen TV läuft.

Hier die Setlist von der USA Tour vom 30.06.2010

Had to Cry Today - Lowdown - After Midnight - Sleeping in the Ground - Presence of the Lord - Glad - Well Alright - Tough Luck Blues (dedicated to Hubert Sumlin) - Tell the Truth - Pearly Queen - No Face, No Name, No Number - Forever Man - Georgia On My Mind - Driftin' - Nobody Knows You When You're Down and Out - Layla (acoustic) - Can't Find My Way Home - Split Decision - Little Wing - Voodoo Chile - Cocaine - encore break) - Dear Mr. Fantasy

The Band:

Eric Clapton - guitar, vocals
Stevie Winwood - guitar, vocals, keys
Abe Laboriel, Jr. - Drums
Chris Stainton - keyboards
Michelle John - Backing Vox
Sharon White - Backing Vox
Willie Weeks - Bass

Siehe auch unter: Videos

TV Sendung und Bilder über das Montreuxfestival 

09.07.Bilder von SW bei Montreux 
http://www.montreuxjazz.com/?lang=de&cat=multimedia&subcat=images&page=9#_

18.11. performte Steve The Lost Trailer auf der TIBET HOUSE SEVENTH ANNUAL BENEFIT AUCTION  – im Christie’s Auction House. Zu Gunsten der Samuel Waxman Cancer Research Foundation (Krebsforschung).
http://www.newyorksocialdiary.com/node/1273448

02.12. kamen die Nominierung für den 52. Grammy Award heraus, u. a. Eric und Steve mit ihren Konzerten vom Madison Square Garden im Februar 2008 nominiert für das "Beste Rockalbum" und "Beste Live Performance".

   

ChO